Banner 2017


11. Friedersdorfer Weihnachtsmarkt

Am 09.12.2017 findet in der Zeit von 14 - 18 Uhr der diesjährige Friedersdorfer Weihnachtsmarkt statt. Es soll ein beschaulicher Weihnachtsmarkt rund um und in der Friedersdorfer Kirche werden. Veranstalter sind der Erntefestverein, die Evangelische Kirchengemeinde, die Feuerwehr und der Ortsbeirat.

Um 14 Uhr beginnt der Weihnachtsmarkt mit einer Andacht  in der Kirche. Neben der traditionellen Kaffeetafel in der Kirche gibt es dort einen Büchertisch, einen Weihnachtsbasar zugunsten der Tschernobyl-Kinder und einen Bastelstand für Kinder. Im Laufe des Nachmittags kann man sich zum gemeinsamen Weihnachtslieder-Singen in der Kirche einfinden.

In diesem Jahr lockt  eine Ausstellung meisterhafter Holzfiguren des KUNSThandwerkers Karl Max Dittmann die Gäste zum Schauen und Staunen in den Altarraum der Kirche.

Vor der Kirche gibt es ein weihnachtliches Bühnenprogramm mit den Kindern aus der KITA, dem Schulchor und der Musikschule Fröhlich, sowie dem Posaunenchor der  Kirche. Natürlich ist auch der Weihnachtsmann mit seinen Engeln vor Ort. Die Kinder können Ihre Wunschzettel dem Weihnachtsmann übergeben, diese werden dann direkt zum Weihnachtspostamt nach Himmelpfort weitergeleitet.

Rund um die Kirche präsentieren wir einen kleinen Handwerkermarkt  mit Holz- und Töpferwaren, Präsenten,  Handarbeiten, Marmeladen,  Ziegenprodukten, Gestecken, Basteleien und vielem mehr. Für den Gaumen gibt es am Lagerfeuer weihnachtliche Naschereien, heiße Suppen, Deftiges aus Topf und Pfanne, heiße Waffeln, Plinsen, Glühwein und Gegrilltes.

Die Besonderheit  an diesem Adventssamstag wird jedoch eine lebende Krippe sein. Mitglieder der Kirchengemeinde und der Vereine gestalten die Weihnachtsgeschichte der Heiligen Nacht im Stall von Bethlehem mit Maria, Josef, dem Christkind, den Hirten, Königen und Tieren. Der Kirchturm strahlt dazu schon von weitem und auch unsere große Pyramide im Pfarrgarten wird in der gesamten Weihnachtszeit zu bewundern sein.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir würden uns über viele fleißige Hände beim Aufbau der Stände ab 10 Uhr bzw. beim Abbau ab 18 Uhr freuen.

Ein herzliches Dankeschön schon einmal vorab an alle Helfer und Mitwirkenden.
 

Besucht uns auch bei Facebook!
facebook_logo